Symbole

Stehender Pfahl - Ist als verbindung von Erde zum Himmel anzusehen.Ach die indische steinerne Linga(Phallus),der Herrscherzepter sowie der Stammesfürstenstab zählen dazu.

Germanische Runen sind nicht nur Buchstaben, sie haben auch kultisch- magischen Charakter.

Kreuz - in China uraltes Symbol der Vollkommenheit.Sinn=Der eigene Weg führt ins Nichts solange er sich nicht mit einem anderen Weg kreuzt

Kreis - Sonne,Zeitkreis,Sinnbild für Ewigkeit. Wenn die zeit ein Kreis ist,ist die Folge ewige Wiederkehr.

Rad - Mischung von Rad und Kreis.Ist die Wandelbarkeit der Welt,die sich um ein unwandelbares Zentrum (Radnabe) dreht.

Spirale - Symbol aus prähistorischen Zeiten.Es deutet auf werdendes und ewige Wiederkehr hin.Der Symbolgehalt ist umstritten.Blattaufbau der Rose entspricht dem einer Spirale,Sinnbild für Sterben und werden.

Die Lilie - Das Emblem der franz. Monarchie. Der Legende nach soll ein Engel 496 König Clovis eine Lilie übergeben haben, als dieser das Christentum annahm

Chinesische Wolken symboliesiern das Mystische und Heilige. Durch die Vereinigung des Weiblichen und Männlichen soll demnach Ying und Yang entstanden sein.

Swastika (Hakenkreuz) - Ausdruck des bewegten Rades ist das Hakenkreuz (indisch Svastika). Dabei entsteht Energie. Svastika ist die Zahl 10000 und bedeutet Glück. Es symbolisiert die Unendlichkeit und ist eines der ältesten Symbole besonders in Asien.

Feng Shui Kompass. Hiermit orteten die Wahrsager den Ort um die beste Lage der Tempel, Gräber und Häuser zu bestimmen

Feng Shui Kompass

Uralter Opferstein auf dem Hexentanzplatz mit der Swastika (Hakenkreuz) und einige Runen

Bischofsfisch, angeblich einmalig 1433 im Baltischen Meer gefangen

Germanische Runen

Heilige Symbole des Budismus

Emblem der Lilie

Chinesische Wolkensymbol